EDV – Treff’s

EDV – Treff’s

Bei den EDV-Digital-Stammtischen des OÖ Seniorenbundes treffen sich regelmäßig Technik-Interessierte um Themen rund um das Nutzen von Smartphones, Tablets und Computer zu besprechen. Dabei können sich die Teilnehmer über neue Apps, Probleme bei der Handhabung einzelner Programme oder neue digitale Geräte austauschen.

 

Ganz unter dem Motto „Es gibt keine dummen Fragen!“ werden sämtliche Fragen geklärt und die Affinität, sich in diesem Bereich weiterzubilden, bestärkt. Die Digitalisierung ist in unserem Alltag angekommen, nun muss ein Weg gefunden werden, damit ein Anschluss an das digitale Zeitalter gelingt. Um die Herausforderungen zu bewältigen sind oftmals Grundkenntnisse im EDV-Bereich notwendig geworden. Der Stammtisch ist kein EDV-Kurs, die vertiefenden Fähigkeiten können beispielsweise in Excel, Word usw. mit einem Angebot aus dem ISA-Kursprogramm gedeckt werden. Meist wird zum Start das Smartphone, ein sehr vielseitiges Gerät, erforscht und von Apps, über Fotografieren bis Email schreiben, der Nutzen im Alltag beleuchtet.

Mit den EDV-Stammtischen versuchen die Ortsgruppen des OÖ Seniorenbundes flächendeckend einen Beitrag zum Erwerb digitaler Fähigkeiten, die den Alltag erleichtern, zu leisten. Bereits 200 Stammtischleiter wurden ausgebildet, ca. 150 Stammtische mit über 2000 teilnehmenden Personen, gibt es derzeit in OÖ. Die meisten findet man derzeit im Mühlviertel, gefolgt vom Traun- und Hausruckviertel. Ein beliebtes Thema derzeit ist die Durchführung von digitalen Stammtischen mittels Videokonferenzen, so ist Kommunikation in besonderen Zeiten, ohne persönlichen Kontakt, möglich.

Näheres dazu gibt es bei den Seniorenbund-Obleuten in den Orten und den Seniorenbund-Bildungsreferenten der Bezirke oder unter office@ooe-seniorenbund.at.

 

Die Möglichkeit an solchen Treffen teilzunehmen ist nicht nur Mitgliedern vorbehalten, alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich dazu eingeladen.